Wer einen absolut interessanten Areal auf dieser Welt sucht, ist in Leverkusen auf jeden Fall auf der richtigen Spur. Monströse Metropolen oder relativ kleine Örtchen – vielerorts auf dieser Welt gibt es wunderschöne Regionen, die man unbedingt erkunden sollte. Und dazu gehört diese hier unbedingt. Vielerlei interessante Seiten, die man gar nicht alle in zwei Tagen erforschen konnte. Dennoch hatten wir geplant, zumindest die interessantesten Ecken zu erkunden. Dieses Vorhaben ist, wenn man aufrichtig ist, gar nicht möglich. Somit haben wir geplant, zumindest die interessantesten Stellen zu erleben.

Was gehört zu einer Erkundung einer Stadt ohne Ausnahme zwangsläufig dazu? Natürlich die Sehenswürdigkeiten! Theater, Statuen, Museen – überall gibt es interessante Stellen zu erkunden. Vorzugsweise wählt man ebendiese vorher aus. Für uns waren eher die etlichen Museen ein Anziehungspunkt. Es gab so viele vielfältige Sehenswürdigkeiten zur Auswahl, dass wir uns gar nicht entscheiden konnten, welches wir näher auskundschaften wollten.

Shopping ist nicht nur etwas für Frauen, somit muss auch hierfür genug Zeit eingeplant werden. Gleich ob Metropole oder verträumte Stadt, vielerorts gibt es schöne Utensilien, bei denen sich ein Erwerb lohnt. Gleichgültig ob man sich selbst eine Freude machen möchte, oder irgendjemand anderem zu Hause, die Geschäfte offerieren eine ausreichend große Auswahl.

Die Frage der Übernachtung stellt sich natürlich bei jeder Reise. Wir hatten die Wahl zwischen einem monströsen Hotel und einer kleinen Pension, und wir haben und für die Pension entschieden. So vollständig ohne Proviant kann man einen Reisetag keinesfalls ertragen. Glücklicherweise standen ausreichend Restaurants und Gasthäuser zur Verfügung, so dass wir bei diesen anstrengenden Trips nicht Hunger leiden mussten. Auch unsere Unterkunft bot eine passende Verpflegung, aber auf einem solche Trip ist man eher mitten im Geschehen.

Auch das Nachtleben haben wir ausgiebig ausprobiert. Durch die vielen verschiedenen Stadtviertel der Stadt wird einem überall etwas anderes geboten. Jedoch war die Reise viel zu kurz, um auch nur ungefähr alles sehen zu können, was man sich vorgenommen hat. Wir werden sicher zurückkehren, um noch mehr von der Stadt zu erkunden.

Mit dem Auto auf Reisen – Städtereisen sind begehrt!

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.